credit by piep-vogel
Nächtliche Aktivitäten

o_O



Ob ich mir Gedanken machen muss, wenn ich davon träume, ein Kind von Charlie Sheen zu bekommen? O_o

Naja, ist wohl immer noch besser als der Traum, in dem ich eine von Hugh Hefners Freundinnen war...

Irgendwie machen meine Träume mir z. Z. Angst. :/

3.11.11 21:10


Die SMS



Vorgeschichte: Habe schon vor Ewigkeiten den alten DVD-Player meiner Mutter bekommen, mit dem man auch aufnehmen kann. Ewig lang wusste ich nicht wie das funktioniert. Nachdem ich dann zum %$%&%/%$%&§$&-mal merkte wie praktisch es doch wäre, interessante Sendungen (speziell solche, die spät abends kommen) aufnehmen zu können, habe ich dann endlich mal meine Mutter eingeladen, die mir das schließlich erklärte. Gestern habe ich dann zum ersten Mal selbst etwas aufgenommen...

Heute morgen bekam ich um halb 8 eine SMS. Ich war im Tiefschlaf. Anstatt also davon aufzuwachen, baute ich die SMS in meinen Traum ein und heraus kam Folgendes:

Ich bekam eine SMS. Meine DVD-Firma-Dingens (in meinem Fall also SAMSUNG) hat mir geschrieben. Dafür, dass ich etwas aufgenommen habe, soll ich 200,00 € zahlen. Und das auch für jede weitere Aufnahme. Ich war total verzweifelt. Wusste nicht wie ich das bezahlen sollte. Deshalb fragte ich meine Mutter, ob ich auch wirklich für so 'ne bescheuerte Aufnahme zahlen muss. Sie meinte, dass das nicht sein kann und ich sollte mich mit SAMSUNG in Verbindung setzen. Gerade als ich das tun wollte, wurde ich von meinem Wecker geweckt.

Ich stellte ihn neu und wollte weitere 15 Minuten schlafen, als mir einfiel, was ich gerade geträumt hatte. Ich sah auf mein Handy und hatte tatsächlich eine SMS auf dem Handy - zum Glück aber nur von meinem Freund.

28.6.11 20:47


Wenn der Hund zu groß und das Bett zu klein ist...



... sieht das - ungefähr - so aus:


O.o
25.11.10 12:12


Die Explosion



D., den ich noch nie außerhalb des Chats getroffen hab', steht neben mir. Er sagt, er würde unser Haus in die Luft jagen. Ich flehe ihn an, das nicht zu tun.
Plötzlich bin ich im Badezimmer. Ich sehe aus dem Fenster und entdecke zwei Männer, die den Schnee schippen, der dort  meterhoch liegt. Einer der Männer kommt auf mich zu und klettert über das Fenster ins Badezimmer [aus irgendeinem Grund hat das Fenster kein Glas mehr]. Als er vor mir steht, sagt auch er, dass er das Haus in die Luft jagen wird und deutet auf die Streichholzschachtel in seiner Hand. Er geht durch das Haus und will ständig etwas anzünden, wovon ich ihn nur mit viel Mühe abhalten kann. Zwischendurch macht er mir noch irgendwelche Komplimente.
Schließlich sitzen wir auf dem Boden. Neben uns ist ein großes Loch, wodurch man in den Keller sehen kann. Dort unten tritt irgendwo Gas aus. Immer und immer wieder will der Mann ein Streichholz anzünden und es in das Loch werfen. Ich flehe ihn an es zu unterlassen. Er verspricht, dass er es nicht tut.
Für einen kurzen Moment bin ich abgelenkt. Der Mann zündet ein Streichholz an und wirft es in den Keller. Schnell stehe ich auf. Ich will flüchten. Als ich das Haus verlassen will, entdecke ich meine Großeltern. Ich will sie warnen, kann aber wegen dem Gas nicht mehr sprechen. Auch kann ich nicht mehr atmen und habe das Gefühl, als drücke mir jemand mit den Händen die Kehle zu.
Ich gehe zu meinen Großeltern und versuche ihnen in Gebärdensprache mitzuteilen, dass sie mir folgen sollen. Weil sie nicht verstehen was ich meine, ziehe ich sie mit nach draußen. Unterwegs fällt mir ein, dass der Hund meiner Großeltern im Nebenraum liegt. Ich will ihn holen, weiß aber, dass ich es niemals schaffen würde.
Gerade als wir im Freien sind, explodiert das ganze Haus.
Und zurück bleibt nichts.


Und dann wache ich auf.

 

15.10.10 22:14


Spinnen



Ich wache auf. Mein Bett steht mitten im Raum. Links, rechts und am Fußende vom Bett hängen riesige Spinnennetze mit jeweils zwei Spinnen. Ich traue mich nicht aufzustehen. So sitze ich ewig lang' auf dem Bett und überlege, wie ich an den Spinnen vorbeikomme.
Plötzlich stehe ich neben meinem Bett. Ich hole den Staubsauger und sauge die Spinnennetze samt Spinnen ein.


Dann bin ich aufgewacht. Schrecklicher Traum.

9.10.10 11:38


Alleine in der Nacht...



Ich stehe an meinem Schreibtisch, die Bettdecke in meiner Hand. Ich suche irgendwas? Erst als ich mir dann den Fuß anschlage, wache ich auf.

Genau das ist mir heute Nacht passiert. Und ich hab' tatsächlich geschlafen... Oh mein Gott! Und ich dachte noch, sowas cooles, aufregendes wie schlafwandeln würde mir nie passieren! Und dann? Einfach so passierts doch. x)

Nachdem ich mir meinen Fuß angeschlagen hab' (man siehts übrigens noch), bin ich wie in Trance wieder ins Bett gegangen, hab' meine Decke zurecht gerückt und erst dann bin ich aufgewacht, hab' auf die Uhr gekuckt (23:?? Uhr) und bin wieder eingeschlafen.

Hach... Cool. :]
Aber auch nur, solange meine Reise nicht weitergeht als bis zum Schreibtisch...

 

28.9.10 18:06


...



Traum 1

Meine Oma ist gestorben. Sie war für drei Tage in einem Flur eingesperrt. Und während sie die letzten Atemzüge zu sich nahm, hörte sie die ärzte.

[Aufgewacht und mich gefragt, wie man nur zu so einem bescheuerten und kranken Traum kommt und schließlich wieder eingeschlafen.]

Traum 2

Mein Freund hatte irgendeine tödliche Krankheit [die im waren Leben wahrscheinlich nicht mal exestiert] und nur noch wenige Tage zu leben. Er hatte Schläuche in der Nase. Mir ging es so beschissen. Und ich wollte ihm eine Milka-Schokolade schenken, in die ich vorher eine Geschichte reinritzen wollte. Da ich mich aber verschrieb [] schmiss ich die Schokolade wieder weg. Und dann verabschiedeten wir uns voneinander, da er in einer Art Krankenhaus sterben sollte.

[Aufgewacht und mich gefragt, wie man zu zwei so bescheuerte und kranke Träume kommt und schließlich nicht getraut weiterzuschlafen.]

Ich sollte aufhören zu schlafen... -.-

5.8.10 17:39


Zwischen Traum und Wirklichkeit



Habe heute Nacht eine wunderschöne Romanze erleben dürfen und mich dabei unsterblich in einen Jungen verliebt.
Problem: Es war nur ein Traum und der Junge exestiert nicht.
Manchmal ist das Träumen echt deprimierend...

18.3.10 14:42


Flugzeug VS. Rakete



Gestern Nacht habe ich geträumt, dass ich mit einem Flugzeug in den Urlaub fliegen will. Doch statt mit dem Flugzeug, bin ich mit einer Rakete geflogen.
Seltsamer Traum.
Als ich dann irgendwann (im Wachzustand) Fernsehen geguckt hab', kam eine Reportage über Flugzeuge.
Nächster Sender.
Dort kam eine Reportage über den Mars und ... Raketen.
Uuuh... Wie unheimlich...  xD



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Gleich kommt Verliebt in Berlin! x] )

8.3.10 20:54


Mein Gespräch mit Herr Gummibär



Eigentlich sollte ich seltsame Dinge vor/während dem Schlaf gewohnt sein, aber das gestern Abend war mal wieder eine Glanzleistung von mir.

Mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit in dieser Einschlafphase unkontrolliert seltsame Dinge denke. Also die Gedanken kommen einfach so. Keiner weiß woher.
Und der Satz gestern Abend, war selbst für meine Verhältnisse so bescheuert, dass ich davon aufgewacht bin und erst mal lachen musste:

"Blödheit geht schon leer, Gummibär."

Sowas Sinnfreies hatte ich schon lange nicht mehr.
Aber dafür lebe ich. xD

2.3.10 22:03


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de